Die Mumie 3D

Thriller-Horror

About the Story

Es ist eine ungewöhnliche Mission, aber als Wissenschaftler und Mitglied einer paramilitärischen Elite-Einheit hat Nick Morton (Tom Cruise) gelernt, keine Fragen zu stellen: Er soll die Überführung eines antiken Sarkophags von Ägypten nach London überwachen. Doch beim Rumstochern im Sand befreien Morton und seine Kollegin Jenny Halsey (Annabelle Wallis, Peaky Blinders) niemand Geringeren als den Geist der mächtigen Ahmanet (Sofia Boutella, Kingsman). Die ist nach jahrtausendelanger Gefangenschaft klarerweise mächtig angepisst, und verspricht, ihren ebenso ungerechten wie überirdischen Zorn gleich auf die ganze Welt loszulassen. Und nur Morton kann sie aufhalten – wie er vom undurchsichtigen Dr. Jekyll (Russell Crowe) erfährt, der ungewöhnlich viel über Ahmanet zu wissen scheint …

Making-of

Bombastische Special-Effects und schier unglaubliche Action-Stunts: Das ist es, was man sich erwartet, wenn Tom Cruise und Regisseur/Produzent/Autor Alex Kurtzman (Star Trek, Transformers, Mission: Impossible III …) auf dem Plakat stehen. Und  natürlich lässt es sich Herr Cruise auch diesmal nicht nehmen, stunttechnisch wiedermal eins draufzusetzen: Für eine Szene in einem abstürzenden Flugzeug bestand er darauf, das Ganze „in real“ zu filmen – und zwar in einem Airbus A-310, der von 7,6 km Höhe im Sturzflug auf 6 km sank. Während dieser 22 Sekunden wurde gedreht – und das 64 mal, bis die Szene wie gewünscht im Kasten war. „Fast die ganze Crew hat irgendwann gereihert“, erzählt Annabelle Wallis. „Nur Tom nicht.“ 

Behind the Scenes

So modern und gewaltig inszeniert sie auch ist – die runderneuerte Mumie erinnert nicht von ungefähr in Punkto Handlung und Stimmung an das klassische Horror-Kino. Die Mumie ist nämlich der erste Film aus dem groß angelegten Monster-Kino-Universum des Universal-Studios, in dem legendäre Horror-Charaktere zu neuem Leben erweckt werden sollen. Als Nächstes wird Johnny Depp himself als Invisible Man auftreten – und in den folgenden Jahren dürfen wir mit altbekannten Blockbuster-Helden wie z. B. Frankenstein, dem Wolfsmenschen oder dem Kiemenmenschen aus der Schwarzen Lagune rechnen.